Gesamtmetall-Präsident Dulger: "Tarifautonomie wieder ernst nehmen, statt nach dem Staat zu rufen"

Gesamtmetall-Präsident Dulger: "Tarifautonomie wieder ernst nehmen, statt nach dem Staat zu rufen"

Werkverträge in der M+E-Industrie

Werkverträge in der M+E-Industrie

Studie: Potenziale Erwerbstätiger bei verlängerter Lebensarbeitszeit

Studie: Potenziale Erwerbstätiger bei verlängerter Lebensarbeitszeit

M+E-Infodienst März 2014

M+E-Infodienst März 2014

Position der M+E-Industrie zum deutschen Exportüberschuss

Position der M+E-Industrie zum deutschen Exportüberschuss

Nachrichten

Mit Vollgas in die Sackgasse?

14.04.2014 - Gastbeitrag von Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Handelsblatt

Sauberes Trinkwasser zu jeder Zeit: Die WEW Westerwälder Eisenwerk GmbH ist ein führender Anbieter von Tankcontainern

10.04.2014 - Ob Forschungsstation in der Antarktis oder die Bundeswehr im Einsatz: Die Tankcontainer der Westerwälder Eisenwerke sind im Einsatz, wenn es auf besondere Zuverlässigkeit ankommt.

Pionier der Drehkolbengebläse: Die Aerzener Maschinenfabrik ist seit 150 Jahren ein Spezialist für komprimierte Gase

09.04.2014 - Luft ist nicht nur zum Atmen da. Angetrieben durch Maschinen, kann sie unter anderem gezielt das Leben von nützlichen Bakterien fördern oder Güter wie Getreide, Kaffee und Kunststoffgranulate transportieren. Überhaupt kann man mit komprimierten Gasen, zu denen Luft gehört, Erstaunliches anfangen, wie die Gebläse und Verdichter der Aerzener Maschinenfabrik zeigen.

Hier schlägt das Herz der Wirtschaft

Altehrwürdige Zukunftstechnologie

22.04.2014 - Die Metallwerke Renner in Ahlen betreiben noch die arbeitsintensive Nassverzinkung. Für die Veredlung mancher Produkte ist sie nach wie vor unersetzlich.

Erfindergeist vererbt

16.04.2014 - Servo-Antriebe von ESR Pollmeier bewegen Maschinen schnell und präzise. Die Erfindungen von Vater und Sohn Pollmeier sind weltweit im Einsatz.

Konjunktur

Zuversichtlich startete die M+E-Industrie in das Jahr 2014. Sowohl die Produktion als auch der Auftragseingang zeigen nach oben und liegen sogar auf dem höchsten Stand seit Beginn der Krise 2008. Nach zwei Jahren der Stagnation könnte die Produktion in der M+E-Industrie in 2014 bis zu 3 Prozent wachsen. Optimistisch zeigen sich die Unternehmen derzeit auch beim ifo Konjunkurtest. Sowohl die Beurteilungen der derzeitigen Lage als auch die Erwartungen für die kommenden sechs Monate liegen per Saldo deutlich im positiven Bereich.

Die M+E Arbeitgeber im