Tarifeinheit

Tarifeinheit

TTIP (Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft)

TTIP (Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft)

Qualifizierung und Weiterbildung

Qualifizierung und Weiterbildung

Tarifrunde 2015

Tarifrunde 2015

Ältere Mitarbeiter

Ältere Mitarbeiter

Nachrichten

Das Schildkröten-Prinzip: Die EDAG Engineering AG erarbeitet Konzepte und Lösungen für die Mobilität der Zukunft

28.11.2014 - Die Ingenieure des Entwicklungsunternehmens EDAG basteln an den Fahrzeugen von morgen und nehmen sich die Natur zum Vorbild. Mit traditionellen Fertigungsmethoden lässt sich das nicht umsetzen. Generative Fertigung, besser bekannt unter dem Begriff des 3D-Druckens, ist der Schlüsselbegriff. Für solche Innovationen wurde das Unternehmen jetzt als Hessen-Champion 2014 ausgezeichnet.

Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger zum Forderungsbeschluss der IG Metall: "Chance auf realistische Forderung verpasst"

27.11.2014 - "Der Sachverständigenrat erwartet ein minimales Wachstum von nur einem Prozent und hat seine vorige Prognose damit fast halbiert. Das zeigt, wie dünn das Eis ist."

Von der Serviette zur Schmelzpumpe: Die Henschel GmbH liefert Spezialgetriebe und Bauteile für den Maschinenbau

26.11.2014 - Einst Industrie-Ikone, heute Nischen-Spezialist mit einem Faible für knifflige Aufgaben: Ob in Straßenbahnen oder Hochgeschwindigkeitszügen, in Kühlwasserpumpen von Atomkraftwerken oder auf Öl- und Gasbohrtürmen, Spezialgetriebe der Henschel GmbH aus Kassel genießen weltweit einen hervorragen Ruf und sind gefragt. Die Firma ist auf Wachstumskurs und verzeichnet Mitarbeiterzuwächse von rund 20 Prozent in den letzten beiden Jahren. Dafür wurde sie als Hessen-Champion 2014 ausgezeichnet.

Hier schlägt das Herz der Wirtschaft

Das verkannte Schwermetall

28.11.2014 - Die umweltschonende Bleiproduktion lohnt sich für Berzelius Stolberg – weil Blei weltweit gebraucht wird, und weil dabei Silber und Gold abfallen.

Leuchtendes Beispiel

25.11.2014 - Wer junge Eltern als Mitarbeiter gewinnen und halten will, muss sich viel einfallen lassen. Ein Unternehmen aus Eisenach zeigt, wie es geht.

Konjunktur

Zwar startete die M+E-Industrie zuversichtlich in das Jahr 2014. Nach einem Hoch im 1. Quartal befindet sich die Konjunktur aber eher wieder im Rückwärtsgang. Seit Monaten fällt das ifo Geschäftsklima, die Auftragseingänge waren zuletzt im Juli/August rückläufig und die Produktion gab ebenfalls nach. Einzig die Beschäftigung zeigt noch nach oben, wird sich aber der übrigen Konjunktur nicht auf Dauer entziehen können.

Die M+E Arbeitgeber im