Beiträge


Arbeitgeber sehen Mitarbeiterbeteiligung skeptisch
21.09. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in einem Beitrag für die FAZ zur Mitarbeiterbeteiligung mehr

"Die Zeit ist nicht reif"
16.09. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in einem Gastbeitrag für die Süddeutsche Zeitung über die Mitarbeiterkapitalbeteiligung: "Den Arbeitnehmern würden damit ihre Rechte aus ihrer Beteiligung vorenthalten – ein sehr eigentümliches Verständnis von (Wirtschafts-) Demokratie" mehr

"Kapazitätsauslastungen auf einem historischen Tiefstand"
12.07. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Rheinpfalz am Sonntag über die Produktion und Beschäftigung in der M+E-Industrie mehr

"Kurzarbeit ist keine Dauerlösung"
25.06. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Süddeutschen Zeitung über die Lehren aus der Krise und pocht auf die Rente mit 67.  mehr

"Firmen bei Kurzarbeit noch weiter entlasten"
14.06. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Bild am Sonntag zu Kurzarbeit und Beschäftigung in der Metall- und Elektro-Industrie mehr

Kannegiesser in Berliner Zeitung: "Politisierung in der Wirtschaft höhlt letztlich wirtschaftliche Maßstäbe aus"
02.06. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Berliner Zeitung über Staatshilfen für Unternehmen mehr

Kannegiesser in Welt am Sonntag: "Allein Auftragseingänge und Finanzkraft entscheiden über Beschäftigung und Anzahl der Arbeitsplätz"
31.05. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Welt am Sonntag über Kurzarbeit und Beschäftigung in der Metall- und Elektro-Industrie mehr

"Das Fundament wird nicht mehr ausreichend gepflegt"
09.04. Gastbeitrag von Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Frankfurter Rundschau zum 60. Geburtstag des Tarifvertragsgesetzes mehr

"Blick für das Ganze"
08.04. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser im "unternehmermagazin" über die Tarifautonomie und die Tarifverträge in der M+E-Industrie mehr

"Arbeitsplatzsicherung muss Vorrang haben"
05.04. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in der Bild am Sonntag über die Beschäftigungsaussichten in der M+E-Industrie mehr