Interviews


Betriebe streichen Praktikumsplätze
27.06. Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger in der WAZ zu den Gefahren des Mindestlohns für Praktikumsplätze in Betrieben, zur Rentendiskussion und den Aussichten für die M+E-Industrie mehr

"Demografischer Wandel setzt uns unter Druck"
30.05. Gesamtmetall-Präsident Dr Rainer Dulger erläutert in den VDI-Nachrichten: "In Deutschland sind Ingenieure im Schnitt deutlich älter als in unseren Nachbarländern. Wir brauchen eine wachsende Zahl von Nachwuchskräften, um den Ersatzbedarf zu decken" mehr

"Größte soziale Ungerechtigkeit seit Jahrzehnten"
19.05. Deutschlands wichtigste Industriebranchen fordern im Interview mit der WELT von der Koalition einen Stopp der Rente mit 63. Die Spitzenvertreter von Metallbranche und Chemie, Dr. Rainer Dulger und Margret Suckale, sagen, die Pläne seien teuer – und unfair. mehr

"Probleme, die auf dem Arbeitsmarkt bestehen, gemeinsam lösen und nicht bei der Politik die Ziele erreichen"
13.05. Der DGB hat einen neuen Chef: Reiner Hoffmann. Welche Akzente soll der Neue setzen? Eine Einschätzung von Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, im rbb Inforadio. mehr

TV-Tipp: Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger war zu Gast beim phoenix FORUM MANAGER
05.05. Bei FORUM MANAGER werden regelmäßig Führungskräfte von Unternehmen vorgestellt. Die Moderatoren diskutieren mit ihnen die aktuellen wirtschaftspolitischen Themen. Neben der Person stehen dabei das jeweilige Unternehmen, für das der Gast spricht, und die Branche im Mittelpunkt. mehr

"Das ist eine schreiende Ungerechtigkeit"
30.04. Dr. Rainer Dulger, Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, sieht im Rentenpaket den "Sündenfall" der Großen Koalition. Zehn Jahre Reformpolitik werde mit einem Federstrich verspielt. mehr

"Schwerer Verlust an Flexibilität"
26.04. Interview mit Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger in der Neuen Osnabrücker Zeitung mehr

"Falsche Zeit, falsche Inhalte"
24.04. In der Metall- und Elektro-Industrie könnten 200.000 Arbeitnehmer die Pläne zur vorzeitigen Rente nutzen. Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander befürchtet im Interview mit dem personalmagazin fatale Folgen. mehr

"Zeitarbeit sinnvoll nutzen"
07.04. Interview mit Karsten Tacke, stellvertretender Hauptgeschäftsführer von Gesamtmetall, zu den Vorhaben der neuen schwarz-roten Regierung für Z direkt!, das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) mehr

"Wir können uns nicht alles bieten lassen. Denn das wird letzten Endes auch wirtschaftliche Konsequenzen haben."
24.03. Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Interview der Woche bei SWR2 zur Krim-Krise, den Rentenplänen, Mindestlohn und Tarifeinheit mehr