Presse

News von ME-Arbeitgeber.de

HESSENFORUM 2015: Welche Kompetenzen brauchen Arbeitnehmer für die digitale Zukunft der produktiven Arbeit?

08.05.2015 - Frankfurt am Main. - „Bereits heute befassen sich mehr als zwei Drittel der Metall- und Elektro-Unternehmen in Hessen mit Industrie 4.0. Um die Herausforderungen einer Produktion der Zukunft zu bestehen, benötigen unsere Unternehmen neben den klassischen Kompetenzen auch immer mehr Optimierer, mehr Teamplayer, mehr emotional Intelligente und mehr Neugierige mit Eigeninitiative. Und am liebsten eine bunte Mischung davon – am liebsten schon in einer Person, jedenfalls aber in den Teams“, skizzierte Wolf Matthias Mang, Vorstandsvorsitzender von HESSEN-METALL auf der jährlichen Spitzenveranstaltung HESSENFORUM die Kompetenzen, die Arbeitgeber künftig von ihren Arbeitnehmern verstärkt erwarten müssen. Wie Wettbewerbsfähigkeit und Mitarbeiterorientierung, Produktivitätssteigerung und attraktives Arbeitgebertum zusammengehen war das Thema der Spitzenveranstaltung des Arbeitgeberverbands mit 200 Gästen. Impulse gaben Gesamtmetallpräsident Dr. Rainer Dulger, Michael Geil von Sirona, Dr. Ingo Koch von Samson, Armin Schild von der IG Metall Mitte sowie Stefan Weber von Duktus.
Weiterlesen

Arbeitgeber Baden-Württemberg: Keine Qualitätsabstriche am Gymnasium, aber auch keine Denkverbote

08.05.2015 - Stuttgart. – Die Arbeitgeber Baden-Württemberg sehen die allgemeinbildenden Gymnasien fest als eine Säule in einem Zwei-Säulen-Schulsystem gesetzt. „Einerseits darf es hier keinerlei Abstriche an den Standards und an der Qualität geben“, sagte Peer-Michael Dick, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeber Baden-Württemberg, am Donnerstag anlässlich der Debatte im Landtag zur Zukunft der Gymnasien: „Andererseits darf es aber auch keine Denkverbote geben, wenn es um die pädagogische Weiterentwicklung der Gymnasien geht."
Weiterlesen

Berlin: Spannende Entdeckungen bei der Langen Nacht der Industrie 2015

08.05.2015 - Berlin. - Bei der vierten Langen Nacht der Industrie Berlin öffneten am Mittwochabend 30 Industriebetriebe ihre Tore. Rund 1.200 Berliner erhielten spannende Einblicke in modernste Produktionsstätten, innovative Arbeitsabläufe und Berufsfelder. Unternehmen vom Mittelständler bis zum Global Player zeigten neue Technologien und Produkte.
Weiterlesen

„Welche Kompetenzen brauchen Arbeitnehmer für die digitale Zukunft der produktiven Arbeit?“ - Stefan Weber auf dem Podium beim Hessenforum 2015 in Frankfurt

08.05.2015 - Frankfurt am Main. Wetzlar. Wie Wettbewerbsfähigkeit und Mitarbeiterorientierung, Produktivitätssteigerung und attraktives Arbeitgebertum zusammengehen war das Thema der Spitzenveranstaltung des Arbeitgeberverbands HESSENMETALL mit 200 Gästen. Auf dem Podium des HESSENFORUMS diskutierten Unternehmensvertreter mit Armin Schild von der IG Metall Mitte die Kompetenzen, die Arbeitgeber künftig von ihren Arbeitnehmern verstärkt erwarten müssen. Mit dabei war auch Stefan Weber, Geschäftsführer der Wetzlarer Duktus Rohrsysteme und Vorsitzender der mittelhessischen Bezirksgruppe des Metallarbeitgeberverbandes. Weitere Impulse gaben Wolf Matthias Mang, Vorstandsvorsitzender von HESSENMETALL und Gesamtmetallpräsident Dr. Rainer Dulger.
Weiterlesen

M+E Industrie in Hessen im Januar 2015: Aufträge und Beschäftigung im Plus, Umsätze leicht im Minus

07.04.2015 - Frankfurt am Main. - Die exklusiven Auswertungen des Hessischen Statistischen Landesamtes für den Arbeitgeberverband Hessenmetall zeigen im Januar 2015 für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen insgesamt die Fortsetzung des Aufwärtstrends. Der Zukunftsindikator „Auftragseingänge“ lag im Januar um 7,3 Prozent im Plus. Die Umsätze verfehlten knapp das Vorjahresniveau. Der Beschäftigungsaufbau ist zwar ungebrochen, aber verlangsamt.
Weiterlesen

EUV wirbt für Online-Ausbildungsbörse: "Ich hab Power" zeigt freie Stellen in der Region

02.04.2015 - Essen. - Der Essener Unternehmensverband (EUV) macht auf noch freie Ausbildungsplätze vor allem in der Metall- und Elektroindustrie aufmerksam. Unter www.IchhabPower.de können Schüler die noch freien Plätze in ihrer Region abrufen. Die Kommunikationsplattform von GESAMTMETALL richtet sich an Jugendliche in der Berufsfindung und zeigt über 300 unbesetzte Ausbildungsstellen in Essen und der Ruhrregion an. "Auch jetzt sind noch viele heimische Unternehmen auf der Suche nach geeigneten Auszubildenden für das neue Lehrjahr", weiß Ulrich Kanders, Hauptgeschäftsführer des Essener Unternehmensverbandes. "Mit Blick auf das kommende Ausbildungsjahr sollten junge Leute deswegen jetzt noch ihre Chance nutzen", rät Kanders. Besonders gute Perspektiven biete eine Ausbildung in der Industrie. "Gerade in den technischen Berufen sind die Aussichten und Verdienstmöglichkeiten sehr gut", so Kanders. Insbesondere die Metall- und Elektroindustrie sucht im technischen Bereich flächendeckend Nachwuchs. Besonders junge Frauen nutzen nach Ansicht des Verbandes immer noch viel zu selten ihre Chance in den Technikdisziplinen.
Weiterlesen

Südwestmetall Ulm: Flexible Beschäftigungsformen, wie Zeitarbeit beleben den Arbeitsmarkt und erleichtern den Einstieg in Beschäftigung

02.04.2015 - Ulm. – „Beschäftigungsformen, wie Zeitarbeit oder befristete Arbeitsverhältnisse, sind unbedingt notwendig. Sie unterstützen eine positive Arbeitsmarktentwicklung“, sagt Götz Maier, Geschäftsführer von Südwestmetall in Ulm. Darüber hinaus ermöglichen sie insbesondere Geringqualifizierten und Langzeitarbeitslosen den Einstieg in Arbeit. Jede politische oder gesetzliche Regulierung der Zeitarbeit treffe damit die Schwächsten am Arbeitsmarkt.
Weiterlesen


News von Gesamtmetall.de

Betriebliche Altersvorsorge: Gesamtmetall begrüßt Votum des Beschäftigungsausschusses im Europäischen Parlament

28.05.2015 - Hauptgeschäftsführer Zander: "Wir brauchen gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase eine Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge, keine Schwächung."
Weiterlesen

Gesamtmetall begrüßt Verabschiedung des Tarifeinheitsgesetzes

22.05.2015 - Dulger: "Sehen Ankündigung von Verfassungsklagen von Spartengewerkschaften gelassen"
Weiterlesen

"Fachkräftesicherung im MINT-Bereich wird durch die Rente mit 63 deutlich verschärft"

20.05.2015 - Pressestatement von Gesamtmetall-Chefvolkswirt Dr. Michael Stahl zum MINT-Frühjahrsreprt 2015
Weiterlesen

"Tarifeinheit nicht mit Regelungen zum Arbeitskampf in der Daseinsvorsorge vermischen"

11.05.2015 - Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall spricht sich dafür aus, den Gesetzentwurf zur Regelung der Tarifeinheit unverändert zu verabschieden.
Weiterlesen

"Während wir deutliche Steigerungen der Arbeitskosten hatten, haben andere Länder mehr für ihre Wettbewerbsfähigkeit getan."

04.05.2015 - Kommentar von Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zu den Arbeitskosten in Deutschland für die Frankfurter Allgemeine Zeitung
Weiterlesen

https://youtube.com/devicesupport

17.04.2015
Weiterlesen

Wir machen das mit den roten Fahnen!

29.01.2015
Weiterlesen

ME-Tarifrunde 2015: Unser Angebot

28.01.2015
Weiterlesen

Auftakt der ME-Tarifverhandlungen 2015 in Darmstadt

21.01.2015
Weiterlesen

Tarifrunde 2015 in der Metall- und Elektro-Industrie im Norden

21.01.2015
Weiterlesen

Podcast

Hightech auf dem Schulhof: Die neuen M+E-InfoTrucks setzen Maßstäbe in der Berufsinformation

13.03.2015

Nicht nur helle, sondern auch schnell

11.02.2015

Podcast: Leonardo da Vinci ist überall

16.12.2014

Podcast: "Da muss dann auch mal der Papa ran"

21.10.2014

Podcast: Eine Ameise macht Kinder stark

20.08.2014

Get the flash player here: http://www.adobe.com/flashplayer