Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall ist der Dachverband von 22 Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektro-Industrie. In den M+E-Verbänden sind insgesamt 6.300 Unternehmen mit mehr als 2 Millionen Beschäftigten organisiert. Davon sind 3.900 Unternehmen tarifgebunden (mit 1.8 Mio. Beschäftigten) und 2.400 sogenannte OT-Mitglieder (mit 330.000 Beschäftigten).

Die Metall- und Elektro-Industrie in Deutschland zählt insgesamt rund 23.000 Unternehmen, davon 15.000 industrielle (7.000 sind große Handwerksbetriebe) mit 3,7 Mio. Beschäftigten. Damit sind deutlich über die Hälfte aller Beschäftigten der Branche in Unternehmen tätig, die Mitglieder unserer Verbände sind.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren Leitlinien und Aufgaben, zu unseren Mitgliedsverbänden, unserer Geschichte, zur Gesamtmetall-Geschäftsführung, dem Verbandssitz und den Gremien des Verbandes.

Mehr zur Metall- und Elektro-Industrie, für die wir sprechen, finden Sie unter "M+E-Industrie".