Unternehmensreportagen


Präzision und schiere Kraft: Die Pressen der Schuler AG halten Weltrekorde
11.02. Am Anfang liegt ein Stück Blech, am Ende eine komplette Autotür. Dazwischen stehen sechs gewaltige Pressen, die das Metall mit unbändiger Kraft umformen – und das in weltmeisterlicher Geschwindigkeit. Wenn es um Rekorde und Innovationen geht, setzt die Schuler AG seit mehr als 175 Jahren weltweite Maßstäbe. mehr

Nicht nur helle, sondern auch schnell: Der NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule startet in die Rennsaison
10.02. Vier Hamburger Schülerinnen haben sich ganz der Formel 1 verschrieben. Ihr Rennwagen ist allerdings nur 53 Gramm schwer. Mit dem Miniflitzer treten sie unter dem Namen TopSpeed1 als ein reines Mädchen-Team beim diesjährigen "NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule" an.  mehr

Feinfühlige Rüttler auf Tahiti: Die Weber Maschinentechnik GmbH gehört zu den führenden Anbieter von Bodenverdichtern
09.02. Sogenannte Bodenverdichter haben nur eine Aufgabe: Sie sollen den Untergrund verdichten und für weitere Baumaßnahmen vorbereiten. Doch die Maschinen können mehr als nur Rütteln und stampfen. Vollgestopft mit Elektronik erweisen sich die Kraftpakete als äußerst feinfühlig. mehr

Die Metall-Versteher: Die Firma Otto Junker ist einer der weltweit führenden Hersteller von Industrieöfen
19.12. Tragflächen für den Airbus A380 erhitzen, riesige Edelstahlringe gießen oder besonders energiesparende Induktions-Schmelzöfen bauen: Die Spezialisten bei der Otto Junker GmbH kennen sich mit Metallen aus. Wenn es um Aluminium, Kupfer und Messing geht, kommt kaum einer an der Firma vorbei. mehr

Leonardo da Vinci ist überall: Alle zwei Jahre werden die besten deutschen Naturwissenschaftslehrer gekürt
17.12. Von Brennstoffzellen bis zum Bau eines modernen Stromnetzes: In einem nationalen Auswahlevent wurden die deutschen Teilnehmer für das europäische Science on Stage Festival in London bestimmt. Zwölf Pädagogen werden ihren Kollegen im Juni 2015 ihre naturwissenschaftlichen Unterrichtsprojekte vorstellen. mehr

Sozialgeschichte aus der Eifel: wolfcraft ist mehr als nur ein führender Werkzeughersteller für Heimwerker
16.12. Nichts ist so teuer wie billiges Werkzeug. Mit diesem Leitspruch hat die wolfcraft GmbH schon immer viel Wert auf Qualität gelegt. Das gilt sowohl für die bei Heimwerkern beliebten Werkzeuge als auch für das soziale und familienfreundliche Engagement des Unternehmens. mehr

Das Schildkröten-Prinzip: Die EDAG Engineering AG erarbeitet Konzepte und Lösungen für die Mobilität der Zukunft
28.11. Die Ingenieure des Entwicklungsunternehmens EDAG basteln an den Fahrzeugen von morgen und nehmen sich die Natur zum Vorbild. Mit traditionellen Fertigungsmethoden lässt sich das nicht umsetzen. Generative Fertigung, besser bekannt unter dem Begriff des 3D-Druckens, ist der Schlüsselbegriff. Für solche Innovationen wurde das Unternehmen jetzt als Hessen-Champion 2014 ausgezeichnet. mehr

Von der Serviette zur Schmelzpumpe: Die Henschel GmbH liefert Spezialgetriebe und Bauteile für den Maschinenbau
26.11. Einst Industrie-Ikone, heute Nischen-Spezialist mit einem Faible für knifflige Aufgaben: Ob in Straßenbahnen oder Hochgeschwindigkeitszügen, in Kühlwasserpumpen von Atomkraftwerken oder auf Öl- und Gasbohrtürmen, Spezialgetriebe der Henschel GmbH aus Kassel genießen weltweit einen hervorragen Ruf und sind gefragt. Die Firma ist auf Wachstumskurs und verzeichnet Mitarbeiterzuwächse von rund 20 Prozent in den letzten beiden Jahren. Dafür wurde sie als Hessen-Champion 2014 ausgezeichnet. mehr

Mit Kaizen zur Weltspitze. Die Kubota Baumaschinen GmbH in Zweibrücken ist Marktführer bei Kompaktbaggern.
21.11. In der Westpfalz, unmittelbar an der Grenze zum Saarland, hat japanische Unternehmenskultur seit 25 Jahren einen festen Platz. Der Baumaschinenhersteller Kubota produziert hier Kompaktbagger. Die Beschäftigten betreiben jeden Tag Prozessoptimierung, die sich auszahlt: Der Betrieb ist Weltmarktführer. mehr

Die Möglichmacher: Bei der Truck-Lite Europe GmbH ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein zentrales Anliegen.
22.10. Nach der Elternzeit ohne Stress zurück in den Job. Mit individuellen Schichtmodellen versucht die Firma Truck-Lite gemeinsam mit den Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Das schafft Vertrauen und fördert die Arbeitszufriedenheit. Schließlich machen demografischer Wandel und Fachkräftemangel qualifizierte Mitarbeiter für viele Unternehmen immer wertvoller. mehr