"Ein Alpenmassiv wird auch durch das Abräumen weniger Felsbrocken nicht zur Küstenlandschaft"

"Ein Alpenmassiv wird auch durch das Abräumen weniger Felsbrocken nicht zur Küstenlandschaft"

"Ein Alpenmassiv wird auch durch das Abräumen weniger Felsbrocken nicht zur Küstenlandschaft"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zum Gesetzentwurf zur Entgelttransparenz:

"Das Gesetz bleibt überflüssig und es wird nicht das Geringste an den Ursachen der Entgeltunterschiede - der Berufswahl und der Kinderbetreuung - ändern. Erfreulich ist an dem Entwurf, dass sich die Erkenntnis durchsetzt, dass Tarifverträge diskriminierungsfrei sind. Die Bürokratie im Umfang eines Alpenmassivs wird auch durch das Abräumen weniger Felsbrocken nicht zur Küstenlandschaft. Deshalb beginnen die eigentlichen Beratungen erst jetzt."

ANSPRECHPARTNER