"Einen weihnachtlichen Wunschzettel dürfen auch die Gewerkschaften ausfüllen"

"Einen weihnachtlichen Wunschzettel dürfen auch die Gewerkschaften ausfüllen"

"Einen weihnachtlichen Wunschzettel dürfen auch die Gewerkschaften ausfüllen"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zum DGB-Index "Gute Arbeit":

Der DGB-Index "Gute Arbeit 2014" ist wie im Jahr 2013 vor allem ein gewerkschaftlicher Forderungskatalog. Einen weihnachtlichen Wunschzettel dürfen auch die Gewerkschaften ausfüllen. Die Realität in der Industrie ist allerdings einfach anders - trotz DGB-Index. Wir haben schon jetzt mit die höchsten Arbeitskosten der Welt bei gleichzeitig den kürzesten Arbeitszeiten.