"Klima ist ein wichtiges Thema, aber ohne Industrie geht gar nichts"

"Klima ist ein wichtiges Thema, aber ohne Industrie geht gar nichts"

"Klima ist ein wichtiges Thema, aber ohne Industrie geht gar nichts"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger in der Bild am Sonntag zur Klimadiskussion in Deutschland:

"Deutschland befindet sich jetzt im wirtschaftlichen Abschwung. Entlastungen der Bürger und der Wirtschaft bei Steuern, Beiträgen und Bürokratie sind schon lange überfällig. Klima ist ein wichtiges Thema. Aber ohne eine wettbewerbsfähige und starke Industrie geht gar nichts. Sie sorgt für den Wohlstand der Beschäftigten und die Steuereinnahmen, mit denen die Politik erst gestalten kann. Die Industrie hat heute schon Aufgaben wie E-Mobilität und Digitalisierung zu bewältigen. Und wenn die Kunden klimafreundliche Produkte nicht nur in Umfragen, sondern auch bei ihren Kaufentscheidungen wollen, wird die Industrie diese auch anbieten."

ANSPRECHPARTNER