Kurzarbeit-Werkzeugkasten bereitstellen, Strukturwandel nicht verhindern

Kurzarbeit-Werkzeugkasten bereitstellen, Strukturwandel nicht verhindern

Kurzarbeit-Werkzeugkasten bereitstellen, Strukturwandel nicht verhindern

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander in der Neuen Osnabrücker Zeitung zu den Plänen des Bundesarbeitsministers bei der Kurzarbeit:

"Wenn der Arbeitsminister dafür sorgt, dass der Kurzarbeit-Werkzeugkasten aus der Krise dann bereit steht, wenn ein Krise eintritt, ist das sehr zu begrüßen. Kurzarbeit hilft, wenn es wirklich ein krisenhafter Konjunktureinbruch ist, Strukturwandel darf aber nicht verhindert werden."

ANSPRECHPARTNER