M+E-Zahlenheft 2016 ist erschienen

M+E-Zahlenheft 2016 ist erschienen

M+E-Zahlenheft 2016 ist erschienen

Die Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie haben im Jahresdurchschnitt 2015 die Zahl der Beschäftigten noch einmal um 41.000 erhöht, auf rund 3,8 Millionen. Das ist der höchste Beschäftigungsstand seit 1993. Die Zahlen zur wachsenden M+E-Beschäftigung und eine Fülle weiterer wichtiger Daten können Sie der neuen Ausgabe unseres Zahlenheftes entnehmen. Es zeichnet die Entwicklung der M+E-Industrie bis zum Jahr 2015 nach.

Die Erhebungen reichen zum Teil bis in die 50er-Jahre zurück. Das Zahlenheft erscheint immer neu im Sommer. Alle Daten, die bis Juli 2016 verfügbar waren, wurden bereits aufgenommen.

ANSPRECHPARTNER