"Reformstau der vergangenen Jahre endlich aufzulösen"

"Reformstau der vergangenen Jahre endlich aufzulösen"

"Reformstau der vergangenen Jahre endlich aufzulösen"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf zur Wahl von Olaf Scholz zum Bundeskanzler gegenüber der dpa

“Olaf Scholz ist nicht nur Nachfolger von Angela Merkel, sondern auch von Willy Brandt, Helmut Schmidt und Gerhard Schröder. Diese Bundeskanzler aus der SPD stehen für wichtige Reformen. Auch heute gilt es den Reformstau der vergangenen Jahre endlich aufzulösen. Grundlage jedes Gestaltungsspielraumes bleibt dabei eine wettbewerbsfähige Industrie, denn: Ohne Industrie kein Wohlstand. Als Tarifpartner wissen wir, wie schwierig die Suche nach einem tragfähigen Kompromiss sein kann. Heute heisst es aber erst einmal: Herzlichen Glückwunsch und eine glückliche Hand, Herr Bundeskanzler!"