Gesamtmetall zeigt besonders familienfreundliche M+E-Unternehmen

Gesamtmetall zeigt besonders familienfreundliche M+E-Unternehmen

Gesamtmetall zeigt besonders familienfreundliche M+E-Unternehmen

www.familienfreundliche-industrie.de

Berlin. Auf der Internetseite www.familienfreundliche-industrie.de werden ab heute neue vorbildliche Beispiele aus der Metall- und Elektro-Industrie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf präsentiert. Die online abrufbare Broschüre "Familie und Beruf im Herz der Wirtschaft" wurde aktualisiert und überarbeitet.

Sie sammelt authentische Best-Practice-Beispiele als Anregung für andere Unternehmen und um zu zeigen, was die Betriebe bereits leisten. Es gibt keine genormte Familie und deshalb kann es auch keine Lösung von der Stange geben. Die Unternehmen suchen und finden gemeinsam mit den Mitarbeitern für beide Seiten passende Einzelfalllösungen. Familienfreundlichkeit wird in den Unternehmen gelebt und hier ist die M+E-Industrie vorbildlich.

75 Prozent der rund 3,7 Millionen Beschäftigten unserer Branche haben laut einer Allensbach-Umfrage keine Probleme mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Online-Broschüre mit den Best-Practice-Beispielen ist abrufbar unter: www.familienfreundliche-industrie.de.

ANSPRECHPARTNER