Presse
Startseite > Presse

Presse

01.10.2019

Gespräche zur Arbeitszeit Ost ohne Ergebnis von IG Metall abgebrochen

Verhandlungsführer Stefan Moschko: "Ostdeutsche Arbeitgeberverbände bleiben gesprächsbereit"...

27.09.2019

"Diese Grundrente ist eine stark überteuerte Sozialleistung."

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander kritisiert gegenüber der dpa die Pläne der Groko zur Grundrente

26.09.2019

"Warum diskutieren wir denn nicht mal, wo der Staat Geld einsparen könnte?"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Interview mit dem Handelsblatt zur Klima- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung, der Bedeutung der Autoindustrie, der konjunkturellen Lage und der kommenden Tarifrunde

20.09.2019

Tarifparteien stärkt man nicht, indem man sie überflüssig macht

Gesamtmetall zum "Zukunftsdialog" des Arbeitsministers...

16.09.2019

"Klima ist ein wichtiges Thema, aber ohne Industrie geht gar nichts"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger in der Bild am Sonntag zur Klimadiskussion in Deutschland

10.09.2019

"Kein Grund zur Panik auf dem Arbeitsmarkt"

Wie die Metall- und Elektro-Industrie die Lage auf dem Arbeitsmarkt bewertet, erläutert der Chefökonom von Gesamtmetall, Michael Stahl, in der Südwest Presse

10.09.2019

Konjunkturzahlen für Juli 2019: Auftragseingang und Produktion im Minus

Metall- und Elektro-Industrie bleibt weiterhin im Abschwung

30.08.2019

"Nun müssen aber wirklich schnell Taten bei der Mittelstandsstrategie folgen."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Handelsblatt zur neuen Mittelstandsstrategie des Bundeswirtschaftsministers

28.08.2019

Exporte in der M+E-Industrie mit schwachem 1. Halbjahr 2019

Ausfuhren gingen um 0,9 Prozent auf 384 Milliarden Euro zurück, Vereinigtes Königreich erneut deutlich im Minus. Gesamtmetall-Chefvolkswirt Stahl: "Die M+E-Industrie bekommt die Schwäche der Weltwirtschaft zu spüren."...