Presse
Startseite > Presse

Presse

25.03.2022

"Wenn Arbeit und Wohlstand wegfallen, haben wir am Ende auch nichts gekonnt"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in der NOZ zu den Folgen des Krieges in der Ukraine und den Auswirkungen auf die Tarifverhandlungen in der M+E-Industrie

24.03.2022

Neuer Anlauf für TTIP sinnvoll

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf unterstützt den Vorschlag von Bundesfinanzminister Christian Lindner, eine Wiederaufnahme der Verhandlungen für ein Transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP) mit den USA anzustreben.

18.03.2022

Umfrage zu Auswirkungen von Krieg und Sanktionen: M+E-Industrie befürchtet dauerhafte Belastungen

23 Prozent der M+E-Unternehmen sehen sich wirtschaftlich gefährdet. Massive Kostenexplosion und erneutes Rezessionsjahr erwartet.

17.03.2022

Top-Ökonomen warnen vor wirtschaftlichen Schäden für Unternehmen durch zu strenge EU-Lieferkettengesetzgebung

Die Studie im Auftrag von Gesamtmetall zeigt mögliche wirtschaftliche Auswirkungen auf Unternehmen in der EU und Zulieferer in ärmeren Ländern.

14.03.2022

Vorstellung der Studie "Ökonomische Bewertung eines Lieferkettengesetzes"

Nachdem Deutschland im vergangenen Jahr sein Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz verabschiedet hat, hat nun auch die Europäische Kommission ihren Entwurf für eine "Richtlinie über Nachhaltigkeitspflichten von Unternehmen" vorgelegt. Welche Auswirkungen strenge gesetzgeberische Vorgaben auf Unternehmen haben könnten und welche entwicklungspolitischen Nebenwirkungen dabei auftreten können, haben mehrere...

11.03.2022

"Ein Gas- und Ölboykott wäre dramatisch"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in der FAZ zu den Folgen des Ukraine-Krieges für die Industrie und was die Politik jetzt tun sollte – und was nicht

09.03.2022

Schweigeminute in den Betrieben am Freitag, 11. März, 11.00 Uhr

Gemeinsamer Aufruf von IG Metall und Gesamtmetall zum Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges

04.03.2022

Gemeinsame Erklärung von IG Metall und Gesamtmetall für ein Maßnahmenpaket zur Senkung der Energiekosten

Für ein Maßnahmenpaket zur Senkung der Energiekosten für die Industrie und die Verbraucher ...

23.02.2022

"Die EU schwingt sich weiter auf, zum weltgrößten Bürokratieproduzenten zu werden."

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zum EU-Lieferkettengesetz

18.02.2022

Bilanz 2021: Lieferengpässe und Kostenexplosion bremsen Erholung in der M+E-Industrie

Nur schwache Erholung nach zwei Rezessionsjahren in Folge / Produktion bleibt um 14 Prozent unter Vorkrisenniveau