Presse
Startseite > Presse

Presse

08.06.2018

"Begrüßen Initiative ausdrücklich, setzt genau da an, wo wir seit 30 Jahren unterwegs sind"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zur Ankündigung eines MINT-Aktionsplans durch Bundesbildungsministerin Anja Karliczek

01.06.2018

Gesamtmetall fordert stärkere Absenkung des Beitrages der Bundesagentur für Arbeit

Zander: "Absenkung um mindestens 0,5 Prozentpunkte zwingend, um Spielräume für Investitionen der Unternehmen zu schaffen und Arbeitnehmer zu entlasten"...

29.05.2018

"Neue Entsenderichtlinie wird dem Ansehen der EU schwer schaden!"

Neuregelungen schon für große Unternehmen kaum umzusetzen, für kleinere Unternehmen ein Ding der Unmöglichkeit

25.05.2018

"Unternehmen müssen Tarifbindung als Vorteil empfinden"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander in der FAZ zu aktuellen Daten aus dem IAB-Betriebspanel zur Tarifbindung

14.05.2018

MINT-Lücke erreicht mit 314.800 fehlenden Arbeitskräften neuen Rekordstand

Gemeinsame Presseerklärung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Bundesverbands der Deutschen Industrie, des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall und der Initiative "MINT Zukunft schaffen"...

11.05.2018

"Das ist ein reines Schönwetterprogramm."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Interview mit der WELT zu den Vorhaben der Bundesregierung in der Arbeits- und Sozialpolitik

03.05.2018

Rente braucht langfristige Finanzierbarkeit und Generationengerechtigkeit

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zur Ankündigung der Einsetzung der Rentenkommission

20.04.2018

"Der IG-Metall-Vorsitzende verbreitet Angstpropaganda"

Zu den Aussagen des 1. Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann, in der "Augsburger Allgemeinen" zum Thema Aus- und Weiterbildung erklärt Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall:...

19.04.2018

"Gemeinsam einen Weg finden, auch junge Frauen stärker für technische Berufe zu gewinnen"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander gegenüber der dpa zum Vorhaben der Bildungsministerin Anja Karliczek, die duale Ausbildung zu stärken

16.04.2018

"Rentengeschenke zu Lasten der jüngeren Generationen"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander kritisiert im Handelsblatt die Rentenpolitik der Bundesregierung