Presse
Startseite > Presse

Presse

15.03.2018

Metall- und Elektroberufe werden digital – Modernisierung der Ausbildung auf den Weg gebracht

Gemeinsame Pressemitteilung von Gesamtmetall, IG Metall, VDMA und ZVEI

09.03.2018

"Das Scheiternlassen von TTIP war ein Riesenfehler."

Umsatz und Export auf Rekordhoch: M+E-Industrie zieht positive Bilanz für 2017

02.03.2018

"Veränderungen erfordern auch eine andere Arbeitsorganisation."

Gastbeitrag von Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger für die vdi-Nachrichten zur Arbeitswelt der Zukunft

14.02.2018

"Die soziale Marktwirtschaft tritt in den Hintergrund."

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander im Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung zur Regierungsbildung in Berlin und dem Koalitionsvertrag

07.02.2018

"Kein Dokument des Aufbruchs, sondern eine Dokumentation des Scheiterns"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander kritisiert die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD

07.02.2018

"Wir haben das erreicht, was für uns besonders wichtig war."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Interview mit dem Redaktionsbüro Herholz-Schmidt zum Tarifabschluss in der Metall- und Elektro-Industrie

06.02.2018

Einigung in der Tarifrunde 2018 erreicht – Arbeitszeit kann nach unten und nach oben schwanken

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger: "Grundstein für modernes Arbeitszeitsystem gelegt"...

02.02.2018

"Der Anfang vom Ende des Flächentarifvertrages"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Gespräch mit dem Handelsblatt zum aktuellen Stand der M+E-Tarifrunde

27.01.2018

IG Metall bricht Tarifverhandlung ab/Arbeitgeber kündigen Klage gegen Streiks an

Dulger: "Leider hat die IG Metall mit einer massiven Ausweitung ihrer Forderungen und einem damit verbundenen Ultimatum deutlich werden lassen, dass sie von Anfang an keinerlei Interesse an einem Kompromiss hatte."...

26.01.2018

Gesamtmetall trauert um Ehrenpräsidenten Dr. Werner Stumpfe

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall trauert um seinen Ehrenpräsidenten Dr. Werner Stumpfe, der am 25. Januar im Alter von 80 Jahren verstorben ist.