Presse
Startseite > Presse

Presse

26.01.2018

Gesamtmetall trauert um Ehrenpräsidenten Dr. Werner Stumpfe

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall trauert um seinen Ehrenpräsidenten Dr. Werner Stumpfe, der am 25. Januar im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

23.01.2018

"Diese Quote ist obsolet, anders ist ein Ausgleich der Teilzeitideen der IG Metall nicht möglich."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Gespräch mit der Südwestpresse zur morgigen vierten Tarifverhandlungsrunde in Baden-Württemberg und dem SPD-Sonderparteitag

19.01.2018

"Das ist beim besten Willen nicht darstellbar"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Interview mit der WirtschaftsWoche zu den Sondierungsergebnissen und der Tarifrunde

15.01.2018

"Wir sprechen gerne über Flexibilisierung der Arbeitszeiten, aber nicht nur nach unten"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Interview mit der Augsburger Allgemeinen zur M+E-Tarifrunde und zur Wirtschaftspolitik

11.01.2018

"Wir können einen rechtswidrigen Tarifvertrag nicht unterschreiben"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung zum aktuellen Stand der Tarifrunde vor Beginn der dritten Verhandlungen

10.01.2018

Tarifliche Arbeitszeiten in der deutschen M+E-Industrie auf internationalem Rekordtief

Gesamtmetall-Chefvolkswirt Dr. Michael Stahl: "Weitere Arbeitszeitverkürzung, noch dazu mit Lohnausgleich, wie derzeit von der IG Metall in der Tarifrunde gefordert, würde diese schon kritische Position im internationalen Vergleich weiter verschlechtern."...

08.01.2018

"Lohnausgleich ist quasi eine Stilllegeprämie für Fachkräfte"

Unser Hauptgeschäftsführer Oliver Zander im Interview mit dem Deutschlandfunk zur Tarifrunde 2018 in der Metall- und Elektro-Industrie

14.12.2017

"Der geforderte Lohnausgleich ist ungerecht, diskriminierend und rechtswidrig."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Gespräch mit dem Mannheimer Morgen über den Stand der Tarifrunde in der M+E-Industrie und die bundespolitische Regierungsbildung

04.12.2017

"Wer mehr arbeitet, verdient mehr. Wer weniger arbeitet, verdient weniger."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland zur Tarifrunde 2018 in der Metall- und Elektro-Industrie

21.11.2017

"SPD darf sich nicht weiter verweigern"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger zum Abbruch der Jamaika-Sondierungen