Presse
Startseite > Presse

Presse

24.06.2022

Bundesarbeitsministerium baut Mauern aus Formalien und Vorschriften

Verschärfung von EU-Richtlinie stellt deutsche Unternehmen gegenüber ihren europäischen Partnern mutwillig schlechter und läuft dem erklärten Willen der Koalition, Deutschland digitaler zu machen, diametral entgegen

20.06.2022

"Forderungsempfehlung wird Lage der Branche nicht gerecht"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf zur Forderungsempfehlung des IG-Metall-Vorstands

18.06.2022

Unternehmen sind mit massiven Kostensteigerungen konfrontiert

Arbeitgeberumfrage für die Metall- und Elektro-Industrie: Kostensteigerungen bei Energie und Material gefährden ein Fünftel der Unternehmen / Gestiegene Kosten können nicht weitergeben werden / Investitionen müssen gekürzt werden

14.06.2022

"Strukturelle Probleme lösen, statt sie mit kreditfinanzierten Zuschüssen zu übertünchen!"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander zum Krankenkassen-Defizit

07.06.2022

"Das Wichtigste für die Menschen ist, einen Arbeitsplatz zu haben."

Krieg in der Ukraine, Corona-Lockdowns in China, reißende Lieferketten und steigende Inflation: Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in der Südwest Presse über die Folgen für die M+E-Industrie und die anstehende Tarifrunde

24.05.2022

Deutschland fehlen 320.600 MINT-Arbeitskräfte

Neuer MINT-Report: Die Arbeitskräftelücke steigt auf einen April-Rekordwert in Höhe von 320.600 fehlenden MINT- Arbeitskräften. Ohne erste Erfolge bei der Zuwanderung würde die Lücke bei über 600.000 liegen. Die größten Engpässe bestehen in den Bereichen Energie/Elektro und IT.

12.05.2022

Offene Stellen bei Gesamtmetall

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall sucht neue Kolleginnen und Kollegen.

29.04.2022

Nur eine starke Wirtschaft garantiert Sicherheit und Wohlstand. Ein Gasembargo würde beides gefährden.

Gastbeitrag von Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in der WirtschaftsWoche über den Ukraine-Krieg, die Herausforderungen beim Strukturwandel und (Tarif-)Politik aus dem Elfenbeinturm

25.04.2022

WELT Tarifforum 2022 in Kooperation mit Gesamtmetall

Die neue Regierung bringt Veränderungen mit sich - gilt dies auch in der Haltung zur Tarifautonomie? Diskutieren Sie am 28. April mit uns.

02.04.2022

"Lieber zwei Pullover als keinen Arbeitsplatz"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf im Interview mit der Augsburger Allgemeinen zu den Folgen des Ukrainekriegs für Unternehmen, Politik und Gesellschaft und warum die Industrie im Notfall bei der Gasversorgung Vorrang haben sollte