Presse
Startseite > Presse

Presse

05.02.2021

M+E-Tarifrunde 2021: Arbeitgeber zeigen Weg zu einem Abschluss auf

"Wir haben noch einen sehr weiten Weg vor uns, bis wir den wirtschaftlichen Einbruch aufgeholt haben", erklärte Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf. "Gerade deshalb setzen wir auf eine rasche Einigung noch innerhalb der Friedenspflicht."...

27.01.2021

"Es ist egal, ob es Volumen oder Entgelterhöhung genannt wird."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf kritisiert in den Zeitungen der Funke Mediengruppe die Forderung der IG Metall in der Tarifrunde. Weitere Themen: die Corona-Politik der Bundesregierung, Kanzlerkandidaten und warum Deutschland eine neue Sozialreform braucht.

19.01.2021

Homeoffice-Pflicht im Verordnungswege und FFP2-Maskenpflicht in der Produktion völlig inakzeptabel

"Den Zwang zum Homeoffice unter dem Etikett der Pandemiebekämpung einzubringen, erweckt den Eindruck, als nutze der Minister die Pandemie für parteipolitische Zwecke",...

16.01.2021

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf zur Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden Armin Laschet

"Ich gratuliere Armin Laschet herzlich zur Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden. Armin Laschet hat langjährige Regierungserfahrung als Ministerpräsident und trägt die Verantwortung für das bevölkerungsreichste Land Deutschlands."...

15.01.2021

"Die Forderung der IG Metall fällt völlig aus der Zeit."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf erklärt in der NOZ, warum ein Wachstum der M+E-Industrie 2021 die Einbrüche 2019 und 2020 noch lange nicht wettmacht.

15.01.2021

Vorbildliche Sozialpartnerschaft: Mobiles Arbeiten in der Corona-Pandemie

Gemeinsamer Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Rainer Dulger, und dem Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann

13.01.2021

Kritik beim Homeoffice ist absolut unzutreffend

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in der NOZ zum Thema Homeoffice und mobiles Arbeiten

07.01.2021

Wilfried Porth zum Vizepräsidenten von Gesamtmetall gewählt

Der 61-Jährige ist seit dem 27. November 2020 Vorsitzender von Südwestmetall und übernimmt die Funktion als Vizepräsident von seinem Vorgänger, dem heutigen Gesamtmetall-Präsidenten Dr. Stefan Wolf.

21.12.2020

Kein nationaler Alleingang beim Lieferkettengesetz

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall warnt vor schwerwiegenden Schäden für die internationalen Lieferketten der Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie, sollte ein nationales Lieferkettengesetz ohne deutliche Abstriche verabschiedet werden.

15.12.2020

M+E-Unternehmen setzen trotz Corona-Pandemie und Rezession weiterhin auf Ausbildung

Zuletzt hatten die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie und die IG Metall in einem Anruf die gemeinsame Verantwortung bei der betrieblichen Ausbildung und der Fachkräftesicherung betont.