Presse
Startseite > Presse

Presse

14.02.2020

Bilanz 2019: M+E-Industrie noch tiefer in der Rezession

Gesamtmetall-Chefvolkswirt Dr. Michael Stahl: "Produktion lag im Gesamtjahr 2019 um 5,1 Prozent unter dem Wert des Vorjahres, Hoffnung auf Ende der Talfahrt verfrüht"...

04.02.2020

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger zur Forderungsempfehlung des IG-Metall-Vorstands

"Das heutige Signal des IG-Metall-Vorstands, dem Ernst der Lage entsprechend schnell zusammenzukommen, ist also positiv."...

30.01.2020

Gesamtmetall zum Vorschlag der IG Metall vom 24. Januar 2020

Die bei Gesamtmetall zusammengeschlossenen Verbände der Metall- und Elektro-Industrie haben beschlossen, das Gesprächsangebot der IG Metall vom 24. Januar 2020 aufzugreifen und die Gespräche unverzüglich aufzunehmen.

30.01.2020

"Noch einiges an Detailarbeit im Gesetzgebungsverfahren zur Kurzarbeit"

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander gegenüber Reuters zur Entscheidung des Koalitionsausschusses zur Kurzarbeit

24.01.2020

Wir begrüßen, dass die IG Metall den Ernst der Lage anerkennt.

Gesamtmetall zu den heutigen Aussagen der IG Metall zur Tarifrunde 2020 in der Metall- und Elektro-Industrie

15.01.2020

"Wir erwarten, dass die IG Metall diese Realität anerkennt und sich zurückhält"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger im WELT-Interview über den Strukturwandel in der Automobilindustrie, veraltete Arbeitszeitregeln und die Tarifrunde 2020 in der Metall- und Elektro-Industrie

13.01.2020

M+E-Branche bleibt das gesamte Jahr 2019 in der Rezession

Auch eine Wende in der M+E-Konjunktur ist nach wie vor nicht auszumachen. Die Auftragseingänge im November sind mit minus 3,8 Prozent gegenüber dem Vormonat sehr enttäuschend ausgefallen.

22.12.2019

"Die fetten Jahre sind jetzt zu Ende. Das sieht jeder."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger gegenüber der dpa zur anstehenden Tarifrunde in der Metall- und Elektro-Industrie

19.12.2019

Einführung der Krisenregelungen von 2008/09 per Verordnung, um Entlassungen zu vermeiden

Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander im Handelsblatt zum Kurzarbeitergeld

11.12.2019

IG Metall bricht die Gespräche zur Arbeitszeit Ost zum 3. Mal ab

Arbeitgeber-Verhandlungsführer Stefan Moschko: "Wir bedauern das Ende der Gespräche. Dies ist kein guter Tag für den Flächentarifvertrag."...