Presse
Startseite > Presse

Presse

16.01.2021

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf zur Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden Armin Laschet

"Ich gratuliere Armin Laschet herzlich zur Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden. Armin Laschet hat langjährige Regierungserfahrung als Ministerpräsident und trägt die Verantwortung für das bevölkerungsreichste Land Deutschlands."...

15.01.2021

"Die Forderung der IG Metall fällt völlig aus der Zeit."

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf erklärt in der NOZ, warum ein Wachstum der M+E-Industrie 2021 die Einbrüche 2019 und 2020 noch lange nicht wettmacht.

15.01.2021

Vorbildliche Sozialpartnerschaft: Mobiles Arbeiten in der Corona-Pandemie

Gemeinsamer Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Rainer Dulger, und dem Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann

13.01.2021

Kritik beim Homeoffice ist absolut unzutreffend

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in der NOZ zum Thema Homeoffice und mobiles Arbeiten

07.01.2021

Wilfried Porth zum Vizepräsidenten von Gesamtmetall gewählt

Der 61-Jährige ist seit dem 27. November 2020 Vorsitzender von Südwestmetall und übernimmt die Funktion als Vizepräsident von seinem Vorgänger, dem heutigen Gesamtmetall-Präsidenten Dr. Stefan Wolf.

21.12.2020

Kein nationaler Alleingang beim Lieferkettengesetz

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall warnt vor schwerwiegenden Schäden für die internationalen Lieferketten der Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie, sollte ein nationales Lieferkettengesetz ohne deutliche Abstriche verabschiedet werden.

15.12.2020

M+E-Unternehmen setzen trotz Corona-Pandemie und Rezession weiterhin auf Ausbildung

Zuletzt hatten die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie und die IG Metall in einem Anruf die gemeinsame Verantwortung bei der betrieblichen Ausbildung und der Fachkräftesicherung betont.

14.12.2020

"Es gibt absolut nichts zu verteilen"

Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf im Interview mit der WELT zur Tarifrunde 2021 in der Metall- und Elektro-Industrie und den Standortbedingungen in Deutschland

10.12.2020

Planungen zum Lieferkettengesetz jetzt endlich stoppen!

"Die Forderung der EU-Mitgliedsstaaten vom 1. Dezember 2020 nach einem europäischen Sorgfaltspflichtengesetz ist der letzte Beweis dafür, dass eine nationale Lieferkettenregulierung überflüssig, sinnlos und gefährlich wäre", kritisiert Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander...

26.11.2020

Zum Forderungsbeschluss des IG-Metall-Vorstands: "Beim besten Willen nicht nachvollziehbar"

Gesamtmetall zum Forderungsbeschluss des IG-Metall-Vorstands in der M+E-Tarifrunde 2021