Direkt zum Inhalt wechseln
Zahlen und Fakten / Foto © AdobeStock/denisismagilov

Zahlen & Fakten

Konjunkturbericht

Es gibt keine Anzeichen für eine Trendwende. Der Produktionsrückgang wird sich in 2024 fortsetzen.

Weitere Kennzahlen im neuen Konjunkturbericht.

JETZT LESEN

Die Konjunktur in der Metall- und Elektro-Industrie

Grafik der Woche

Konjunkturelle Schwäche und schlechte Investitionsbedingungen spiegeln sich am Arbeitsmarkt für M+E-Berufe zunehmend wider. Im Februar sank die Anzahl der bei der BA als offen gemeldeten Stellen in qualifizierten M+E-Berufen saisonbereinigt auf rund 141.000. Das war der niedrigste Wert seit Oktober 2021. Allerdings gibt es noch immer mehr offene Stellen als Arbeitslose mit M+E-Berufen. Die Lücke schließt sich jedoch sukzessive.

Grafik der Woche

Konjunktur-Kennzahlen

Geschäftsklima
0
Geschäftsklima
Beschäftigte
0
Beschäftigte
Produktion
0
Produktion
Auftragseingang
0
Auftragseingang
Jahresverdienst
0
Jahresverdienst

Portrait

Die Metall- und Elektro-Industrie ist die industrielle Schlüsselbranche unseres Landes, mit fast 26.000 Unternehmen und rund 3,9 Millionen Beschäftigten. Und so unterschiedlich wie die Produkte sind auch die Betriebe. Wir sind das Herz der Wirtschaft.

Mehr erfahren

Branchen der M+E-Industrie / Foto © Gesamtmetall
Fokusthema: Inflation / Foto © AdobeStock/MichaelJBerlin

Fokusthema Inflation

Die Inflationsrate lag im Januar bei +2,9 Prozent (Dez.: +3,7 Prozent). Der Rückgang im Vergleich zum Vormonat war aufgrund von Basiseffekten absehbar. Der Disinflationsprozess bei den Verbraucherpreisen hatte sich in den vorangegangenen Monaten grundsätzlich verbreitert.

Mehr im aktuellen Inflationsbericht.

Jetzt informieren

Strukturwandel in der M+E-Industrie

Was ist Strukturwandel und was unterscheidet ihn von einer Transformation? Diese Studie soll das Phänomen „Strukturwandel“ konzeptionell erfassen, Treiber identifizieren und seine Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit insbesondere der deutschen Metall- und Elektro-Industrie herausarbeiten.

Mehr erfahren

Erklärung und Messung von Strukturwandel in der M+E-Industrie

Strukturbericht

Die Energiekrise hat Europa und vor allem Deutschland fest im Griff. Angesichts explodierender Energiekosten und einer unsicheren Strom- und Gasversorgung steht die Zukunft ganzer Industriezweige auf dem Spiel. Gerade deswegen ist die Betrachtung wirtschaftsstruktureller Zusammenhänge wichtig.

Der Strukturbericht für die Metall- und Elektro-Industrie in Deutschland zeigt in jährlicher Abfolge Strukturen und Zusammenhänge für Deutschlands wichtigsten Industriezweig auf.

Mehr erfahren

Neunter Strukturbericht der M+E-Industrie in Deutschland
Das M+E-Zahlenheft 2022

Das neue M+E-Zahlenheft 2023

Das Zahlenheft bietet einen jährlichen Überblick über wichtige Statistiken aus der Metall- und Elektro-Industrie in längeren Zeitreihen. Die Erhebungen reichen zum Teil bis in die 50er-Jahre zurück.

Alle Daten, die bis Juli 2023 verfügbar waren, wurden bereits aufgenommen.

Mehr erfahren